Junge Familie

Unser Amt bietet mit dem "Netzwerk Junge Eltern/Familien - Ernährung und Bewegung" Programme für Eltern mit Kindern bis zu sechs Jahren.

Wir fördern früh einen gesunden Lebensstil. Unser Netzwerk bündelt Kompetenzen in der Region. Wir kooperieren dazu mit Organisationen, Einrichtungen und Experten.

Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind beißt in Apfel

© Getty Images

Jeweils im Frühjahr und im Herbst erarbeitet das Netzwerk "Junge Eltern/Familie" ein Programm für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren im Landkreis Dingolfing-Landau.
Alle Veranstaltungen befassen sind mit den Themen Ernährung und Bewegung: Die Referenten geben Antworten, Tipps und Anregungen, die Sie im Familienalltag umsetzen können. 

Bitte beachten Sie:
Aufgrund der Corona-Pandemie finden derzeit im Netzwerk Junge Eltern/Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren kaum Präsenzveranstaltungen statt. Damit sich Eltern, Großeltern, Tagespflegekräfte und alle, die es interessiert, trotzdem im Expertennetzwerk am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Landau a.d.Isar informieren können, bieten wir überwiegend Online-Angebote an. Die Online-Veranstaltungen können kostenfrei gebucht werden.


Online: Ernährung in der Schwangerschaft"Wieviel soll ich jetzt essen? Wie hoch darf die Gewichtszunahme sein? Brauche ich Nahrungsergänzungsmittel? Kann ich mich vegetarisch oder vegan ernähren? Welche Lebensmittel sollte ich vermeiden? Mit der Schwangerschaft treten viele Fragen für die werdende Mutter auf. Unterschiedliche, teils widersprüchliche, oft gut gemeinte Ratschläge verunsichern viele Schwangere. Antworten auf diese und weitere wichtige Fragen hinsichtlich einer ausgewogenen Ernährung und eines gesundheitsförderlichen Lebensstils in der Schwangerschaft erhalten Sie in dieser Veranstaltung".

Online: Säuglingsernährung unter der LupeDie Fachgesellschaften in Deutschland empfehlen das Stillen von Säuglingen. Wird nicht gestillt, gibt es auf dem Markt ein reiches Angebot an Säuglingsmilchnahrung. Zur Auswahl der Milchnahrungen erhalten Sie Hilfestellungen.
Vorausschauend zum nächsten Entwicklungsschritt werden Gläschenkost, Babybreie und Fertigprodukte unter die Lupe genommen.

Online: Babys Ernährung im ersten JahrDas Baby ist da - und mit ihm viele Fragen zur Ernährung. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt zwischen dem 5. und 7. Monat als ersten Brei einen Gemüse-Kartoffel-Brei einzuführen. Monat für Monat kommen weitere Breie dazu. Sie erhalten Informationen zum „Beikost-Schema“, wie Sie Breie selbst herstellen können und zur Auswahl von Fertigprodukten. Ein Ausblick auf den Übergang zum Familienessen wird gegeben.

Präsenz: Beikost - der erste BreiWann ist der richtige Zeitpunkt mit der Beikost Ihres Babys zu beginnen? Für die Einführung der Beikost werden geeignete Lebensmittel vorgestellt. Die Unterschiede zwischen selbst gekocht und fertig gekauft, werden diskutiert. Im Vortrag wird auf Ihre Fragen rund um das Thema Beikost eingegangen. Signale des Babys, ob es bereit ist für die Beikost, werden besprochen und geben Ihnen Sicherheit bei der Einführung.
Sie haben die Möglichkeit, selbst zubereitete Breie und Gläschenkost zu probieren. (Die aktuelle Corona-Situation ist dabei zu beachten)

Online: Was kommt nach dem Brei?Dieser Kurs richtet sich an alle Eltern mit Kindern von 10 bis 24 Monaten. Sie erhalten praxisrelevante Informationen, wie Sie Ihrem Kind den Übergang von Brei auf feste Nahrung erleichtern können, welche Lebensmittel zur Umstellung besonders geeignet sind und mit welchen Sie lieber noch etwas warten sollten. Portionsgrößen und Mahlzeitenverteilung sowie Vorschläge für Mahlzeiten erleichtern die Umsetzung in den Alltag. Die Referentin beantwortet auch alle Ihre persönlichen Fragen.

Gut zu wissen

  • Alle Kurse sind kostenfrei.
  • Für alle Veranstaltungen ist eine verbindliche Anmeldung bis eine Woche vor dem Termin erforderlich.
    Bitte 1 bis 2 Tage vor der Veranstaltung Ihren E-Mail-Posteingang überprüfen - im Falle einer Stornierung werden Sie nur per E-Mail benachrichtigt!
  • Wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte ab, damit andere Eltern nachrücken können.

Termine und Online-Anmeldung
Wir bitten um Online-Anmeldungen für die Kurse. In Ausnahmefällen werden telefonische Anmeldungen unter 09951 6930 entgegengenommen.

Netzwerk

Unsere Netzwerkpartner

Unsere Partner im Netzwerk "Junge Eltern/Familie" entwickeln Veranstaltungen in unserem Amtsgebiet. Die Angebote und Ideen helfen, Kinder gesund und fit zu erziehen. Erfahren Sie, wer Partner ist.  

Unsere Netzwerkpartner in der Region im Überblick

Die App-Trilogie für Schwangere

Buttos Schwangerschaft, Babys, Besteck und Schriftzug "familie-gesund-ernährt.de"